Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Unterschied zwischen Aquarea Monoblock Generation G und H
Verfasser:
Falks
Zeit: 19.06.2019 20:49:07
0
2796294
Hallo Leute,

unser Umbau startet in kürze und ich habe 2 Preise für die 9KW Monoblock 230V vorliegen. Einmal Generation G und H mit 600€ Unterschied! Mir stellt sich nun die Frage, ob es sich lohnt die neuere zu nehmen? Mir erschließt sich leider der Mehrwert nicht! Wäre super wenn jemand weiterhelfen könnte!

Grüße Falk

Verfasser:
WilliHH
Zeit: 19.06.2019 22:31:41
1
2796315
Wo gibt es bitte die Generation G zu kaufen?

Verfasser:
lowenergy
Zeit: 20.06.2019 06:44:53
0
2796349
Ich persönlich würde definitiv die vollmodulierende WH-MDC09H3E5 nehmen, da dieses Modell in Punkto Steuerung und Anbindung mit dem Interface CZ-TAW1 ein paar wirklich hilfreiche Möglichkeiten bietet!

Die WH-MDC09G3E5 hat meines Wissens noch die "alte" Fernbedienung wie meine WH-MDC05F3E5 und nur eine entsprechend einfache Steuerung!

Anscheinend gibt's auch das hilfreiche IntensisHome-Modul für die F- und G-Serie nur noch bei bestimmten Lieferanten zusammen mit einem neuen Monoblock zu kaufen.

Aber mal dumm nachgefragt, was hast denn mit dem Ding vor?

Würdest wohl mal ein wenig zu Wärmesenke und Norm-Außentemperatur schreiben.

Warst schon hier unterwegs: http://aquarea.smallsolutions.de/index.php?title=Hauptseite

Verfasser:
schallundrauch
Zeit: 20.06.2019 08:15:33
0
2796358
Oder meinst Du die T-Cap WH-MXC09...

Wenn Du wirklich die 9KW Variante benötigst würde ich wahrscheinlich eher zu dieser greifen, da sie zwar etwas teurer ist aber wesentlich bessere AZ erzielen soll als die 9KW Geisha.

Verfasser:
rman
Zeit: 20.06.2019 08:33:41
0
2796364
F oder G: Museum
H: akutelle Version
J: kommende Version (Monoblock erst Mitte 2020, AiO jetzt verfügbar)

Schreib mehr zu deinem Projekt und dann kann man besser helfen.

Aktuelle Forenbeiträge
Haeuslbauer_noe schrieb: Tut mir leid, wenn’s etwas konfus formuliert war :) Ich hab es diese Nacht nochmal beobachtet, da wir nachts aus Lärmgründen den Trockner abschalten, die absolute Luftfeuchtigkeit ist in ca 7h von 10,5...
lowenergy schrieb: Bei uns sind doppelt so viel Liter Heizkreiswasser pro Stunde in den 6 Einzelheizkreisen unserer Fußbodenheizung unterwegs, wenn der Verdichter vom 5 kW Luft-Wasser-Wärmepumpenmonoblock läuft und ausschließlich...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
 
Die ganze Heizung aus einer Hand
Website-Statistik