Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Alle
Foren
Rolladensteuerung anpassen
Verfasser:
4711
Zeit: 19.06.2019 16:01:41
0
2796221
Hallo,
ich habe aktuell elektr. Rolläden, an jedem Fenster ist eine Zeituhr welche jeden Rolladen einzeln Steuert.
Das würde ich gerne ändern, gerne auch mit W-Lan Geräten.
Smartphones sind bei uns von Appel.
Ich würde gerne Zentral einmal eine Zeit eingeben an denen die Läden zu fahren sollen (nicht wie jetzt jeder einzeln), sollte aber auch funktionieren wenn die Smartfhones nicht im W-Lan sind.
Bin ehrlich gesagt in der Auswahl der Geräte überfordert, könnt ihr mir was vorschlagen?

LG

Verfasser:
hbrockmann
Zeit: 19.06.2019 19:14:21
0
2796274
ich mache das mit raspberrymatic auf einem pi3
und den zugehörigen homematic funk rolladen-aktoren.

zusätzlich steuere ich damit lüftung+alarm+brandmelder.

vielseitig programmierbar und apps fürs handy gibt es auch..

Verfasser:
4711
Zeit: 19.06.2019 20:28:08
0
2796293
Hi,
ich hätte zwar auch noch irgendwo ein PI rumliegen, dachte aber eher an eine fast fertige Lösung.
Die Zeituhren wütde ich gegen fertige W-Lan Rolladenschalter austauschen.
Aber mit was kann man die ansteuern ? Amazon Echo, Philips Hue, oder was?

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 19.06.2019 22:47:54
0
2796322
Alexa usw. würde ich bleiben lassen... das ist Spielerei die in der Basis nicht gut funktioniert...
Wenn du kein Smarthomesystem dazwischenpackst das ein Custom Modul anbietet, dann musst du im Standard deine Rolläden wie folgt rauf/runterfahren lassen:

alexa rolladen an
alexa rolladen aus
alexa dimme den rolladen auf 10%

Problem: in der Alexa gibt's eigentlich nur Licht / an/aus... Da gibt's keine Rolläden oder Jalousien... Mit zwischengeschalteten Systemen kann man die Befehle an die Realität anpassen...

Fazit: ich würde mir die Zeit sparen :-)

Eine WLAN Schaltung -ohne Smarthome- aber optional möglicher Smarthome Anbindung wäre z.B. SHELLY 2.5
Lokal per WLAN, + Taster bedienbar
oder per MQTT Anbindung an ein x beliebiges System
oder per Tasmota Firmware an ein x beliebiges System
NACHTEIL: WLAN - kann durchaus in eng bebauten Gebieten/Wohnungen Sendeprobleme geben.

Zu den Shellys gibt's per Google diverse Anleitungen, VIdeos und ne super Community. Auch aufgrund des super Preises! Ganz klar. (20€ pro Stück)

Alternativ: (Was ich selbst seit Jahren habe, bevor es SHELLY gab :-) ):

Z-Wave (von Fibaro)
Da gibt's unterputzempfänger die untereinander ein Meshnetzwerk aufbauen zur Reichweitenerhöhung.
Die Zwave module lassen sich an alle möglichen Gateways anlernen, oder auch nur einen USB Zwave.ME Stick.
Darüber könnte man die Unterputzaktoren sogar mit einem zentralen Unterputzaktor koppeln. D.h. wenn auf/ab Befehl von zentralem Taster ein den zentralen Unterputzaktor geht, dann sollen alle Rolläden (mit Unterputzempfänger) auf/ab fahren. Das wird über sogenannte Assoziationsgruppen gemacht.
Dann bräuchte man den USB Stick nur fürs anlernen, und programmieren. Danach könnte man den Stick wieder in die Schublade packen.
Sollte man aber per Tablet/PC steuern möchten, dann benötigt man eine zentrale Lösung wie
IP-Symcon
FHEM
Openhab
oder fertige Boxlösungen
Fibaro Homecenter
Zipato
Homee
…..

Ein Fibaro Unterputzempfänger kostet etwa 40-50€
Ein Zwave USB Stick kostet knapp 50€.


PS... wenns doch einfach werden soll - ohne Handy/… dann:

JAROLIFT Funkwandsender Timer 4-Kanal TDRCT 04W
(das wäre der Zentrale Taster der bis zu 4 Empfänger gleichzeitig steuern kann)

dann die passenden Empfänger, z.B.
JAROLIFT Funkempfänger - Einfachtaster TDRR 01W

Optional gibt's alles mögliche dazu (Sonnensensor, Fernbedienung....)

Verfasser:
4711
Zeit: 20.06.2019 10:27:08
0
2796378
Hallo,
danke für die ausführliche Antwort.
Die Systeme werde ich mir mal ansehen, wobei ja fast zu der einfachen Jarolift-Variante tendiere.

Wenn ich das richtig verstanden habe, komunizieren alle dieser W-Lan Aktoren übers Internet mit einem Server? Das gefällt mir gar nicht, es muss ein System sein welches "im Haus" bleibt.

Verfasser:
hbrockmann
Zeit: 20.06.2019 11:03:17
0
2796381
Zitat von hbrockmann Beitrag anzeigen
ich mache das mit raspberrymatic auf einem pi3
und den zugehörigen homematic funk rolladen-aktoren.


Zitat von 4711 Beitrag anzeigen
Hallo,
Wenn ich das richtig verstanden habe, komunizieren alle dieser W-Lan Aktoren übers Internet mit einem Server? Das gefällt mir gar[...]

wenn man homematic richtig konfiguriert, nutzt das keinerlei externe server.

höchstens für versionsupdate anfragen, alle anderen sachen bleiben lokal

Verfasser:
Mastermind1
Zeit: 20.06.2019 11:09:13
0
2796383
Zitat von 4711 Beitrag anzeigen
Hallo,
danke für die ausführliche Antwort.
Die Systeme werde ich mir mal ansehen, wobei ja fast zu der einfachen Jarolift-Variante tendiere.

Wenn ich das richtig verstanden habe, komunizieren alle dieser W-Lan Aktoren übers Internet mit einem Server? Das gefällt mir gar[...]


Die Shellys kommunizieren -im Standard übers Internet- aber.... Es gibt freigegebene alternative Software die man bequem per web Interface hochladen kann. Z.b. tasmota oder evtl auch ESP easy.
Damit hat man eine rein lokale Steuerung.
Was die einfache App Ansteuerung angeht müsstest du Google welche Apps es da gibt die die Shellys lokal bedienen können. Da gibt's sicherlich x Apps, da die Teile eine riesen Fangemeinde haben.


Wenn die jarolifts eine Überlegung wert sind, würde ich die alternative Somfy mit deren Funklösung näher anschauen. Die kann man meines Wissens nach später einmal an ein Somfy smarthome system andocken... Wenn der Wunsch Mal aufkommt. Und Somfy unterstützt zwave was eine riesen Flexibilität mit sich bringt.
Im Funkumfeld sind sie größten Lösungen
Zwave (herstellerunabhängig)
Enocean
Homematic (Herstellerabhängig)

Aktuelle Forenbeiträge
derjoerg schrieb: Ich danke allen für die vielen Antworten, wesentlich in meinem Fall scheint zu sein, dass ich aus dem System Eigentumsflasche...
Hanna1995 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für eure tolle Hilfe bisher! Vier Fragen hätte ich dazu: - Bei unserer Rigole handelt es...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
Hochleistungsfähige, intelligente Systeme und Produkte für Bad und Sanitär
Website-Statistik