Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Unsere News können Sie auch bequem als Newsletter erhalten!

SHKwissen - Das umfangreiche SHK-Lexikon

Gut zu wissen
Air Multiplier Technologie

Bei der Air Multiplier™ Technologie wird die Luft durch einen schmalen Schlitz beschleunigt. So baut sich ein ringförmiger gleichmäßiger Luftstrahl auf.
Neue Artikel
Bauplanung
zuletzt bearbeitet am 14.07.2019 12:19:14

Von Entwurfsbeginn bis zur Fertigstellung sollte der zeitliche Rahmen in einem Bauablaufplan festgelegt werden. Dieser legt den zeitlichen Ablauf auf der Baustelle und die Verflechtungen der einzelnen Gewerke untereinander fest.
BIM
zuletzt bearbeitet am 13.07.2019 20:28:57

Mit der Einführung von Building Information Modeling (BIM "Gebäudedatenmodellierung") beginnt eine tiefgehende Digitalisierung in der Wertschöpfungskette Planen, Bauen und Betreiben. BIM ist keine Software, sondern eine Methode mit Hilfe von Software.
Geschichte der Heizungsanlagenverordnung
zuletzt bearbeitet am 03.07.2019 12:56:28

Die Heizungsanlagenverordnung (HeizAnlVO) muss immer in Verbindung mit der Wärmeschutzverordnung (WärmeSchutzV) und dem Energieeinsparungsgesetz (EnEG) betrachtet werden. Beide Verordnungen wurden von der Energieeinsparverordnung (EnEV) abgelöst. Ab 2020 wird das Gebäudeenergiegesetz (GEG) geplant.
Häufig gelesene Artikel
Rohrleitungstabelle – Gewindemaße und Außendurchmesser von Gewinderohr
schon 164348 mal gelesen

Mittelschwere und schwere Gewinderohre haben die gleichen Außendurchmesser bzw. die gleichen Nennweiten (DN), aber die Wanddicken sind unterschiedlich und entsprechend sind die Innendurchmesser bzw. die freien Querschnitte und die Inhalte der Rohre verschieden.
Luftwechsel
schon 155426 mal gelesen

Der Luftwechsel (LW) n (auch > Luftwechselrate, Luftwechselzahl) gibt an, wie oft ein Raumvolumen in einer Stunde mit Außenluft ausgetauscht wird.
Frischwasserstation
schon 89266 mal gelesen

Eine Frischwasserstation (FriWa/FWS, auch Frischwarmwasserstation) wird zur Erwärmung von Trinkwasser eingesetzt. Sie besteht aus einem Plattenwärmetauscher (oder Rohrwärmetauscher), einer Regelung und einer Entladepumpe. Neuerdings werden auch Pufferspeicher mit innenliegendem Rohrwärmetauscher (z.B. Wärmetauscher aus Kupferrippenrohr oder Edelstahlrohr) als Frischwasserstation bezeichnet. Diese werden häufig auch Hygienespeicher genannt, was den Begriff aber nicht exakt trifft.
Aktuelle Forenbeiträge
derjoerg schrieb: Ich danke allen für die vielen Antworten, wesentlich in meinem Fall scheint zu sein, dass ich aus dem System Eigentumsflasche...
Hanna1995 schrieb: Hallo zusammen, vielen Dank für eure tolle Hilfe bisher! Vier Fragen hätte ich dazu: - Bei unserer Rigole handelt es...
ANZEIGE
Hersteller-Anzeigen
Haustechnische Softwarelösungen
UP-fix
Messstationen
Verteilerstationen
Regelstationen
SHKwissen nutzen
Wissensbereiche
Website-Statistik